Die zeitgemässe Lösung für organischen Küchenabfall

Endlich den Küchenabfall sorgenfrei in der Küche und ohne Gerüche aufbewahren? Dank FreezyBoy® ist das nun möglich. Der funktionale Komposteimer gefriert die Biomasse auf – 5 °C und verhindert deren Zersetzung. Entsprechend fallen negative Begleiterscheinungen wie Gestank und Ungeziefer weg. Das Gesamtabfalltrennsystem Oeko FreezyBoy® lässt in punkto Bedienkomfort und Qualität keine Wünsche offen und ist bei der KOCH Gruppe erhältlich. 

Angefangen hat alles mit einer Fruchtfliege. Sie hat im Frühling 2014 einen gemeinsamen Abend unter Freunden und Rotwein geprägt. Ihre Anwesenheit war der Auslöser, dass die Erfinder des FreezyBoy® sich über den heutigen Standard rund um Küchenabfall Gedanken gemacht haben. So fragten sie sich, weshalb noch keine komfortable Lösung rund um den anfallenden Küchenabfall auf dem Markt ist und wie man hier entsprechend hohe Convenience schaffen kann. 

Nach einer längeren Recherchephase war klar, dass nur das Einfrieren von biogenem Abfall den reinen Komfort bietet. Zusammen mit Ingenieuren haben sie sodann das weltweit kleinste Gefriergerät für den privaten Haushalt konzipiert – ausschliesslich für den bestmöglichen und somit problemlosen Umgang mit Küchenabfall. Das klappt nur dank besten Materialien, modernster Technologie und intelligenter Technik. High-Tech für höchste Convenience. 

Nach dem sogenannten «Proof of Concept» ist FreezyBoy® im 2016 dank einem Crowdfunding-Projekt in der Schweiz so richtig bekannt geworden – sie hatten dafür sogar den Schweizer Rekord geknackt. Dies auch dank Mithilfe des Schweizer Branchenführers V-ZUG, der das Projekt danach im Industrialisierungsprozess intensiv begleitet hat und nun für die Produktion von FreezyBoy® verantwortlich ist. Heute steht FreezyBoy® kurz vor der Auslieferung der ersten Seriengeräte. 

Wussten Sie, dass der Abfallbereich das meist genutzte Element in der Küche ist? Es wird durchschnittlich 32 Mal am Tag benutzt. Hier kommt das Gesamtabfallsystem «Oeko FreezyBoy®» ins Spiel, welches die Erfinder zusammen mit Peka entwickelt haben. Es überzeugt mit einer guten Zugänglichkeit, einfacher Bedienung sowie bester Hygiene. Diese Faktoren standen bei der Entwicklung hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit im Vordergrund. Mit dem Gesamtabfallsystem Oeko FreezyBoy® hat man all das: Volle 35-Liter oder 17-Liter Abfallsäcke, beste Hygiene dank FreezyBoy® und hochwertige Materialien für eine lange Lebensdauer. Das wohl modernste Abfall-Auszugssystem der Welt! Der Oeko FreezyBoy® ist bei der KOCH Gruppe erhältlich.

 

FreezyBoy® wurde zusammen mit zwei Schweizer Partnern aus der Produktentwicklung ins Leben gerufen.
Die Firma Brandenberger Proe ist Spezialist in den Bereichen Haushaltsprodukte und Abfallsysteme und war in diesem Projekt zuständig als Gesamtverantwortlicher für die Entwicklung. QUO AG war verantwortlich für den Aufbau des Kühlkreislaufes und begleitete die Produktentwicklung von FreezyBoy® mit seinem Know-how im Bereich der Kühltechnologie bis zur Serienreife.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Kein Gestank: Schluss mit unangenehmen Gerüchen in der Küche
  • Mehr Hygiene: Bester Schutz vor Fruchtfliegen und Ungeziefer
  • Höchste Qualität: Maximale Lebensdauer dank High-Tech-Design
  • Zentrale Aufbewahrung: Die Flucht mit dem Kompost aus der Küche entfällt
  • Ohne Zeitdruck: Nur noch entsorgen, wenn der Behälter komplett gefüllt ist

 

Das Peka Abfalltrennsystem Oeko FreezyBoy® 40 können Sie hier bestellen.

peka-freezyboy-koch-gallery-1.jpg

Mit Oeko FreezyBoy® kann Küchenabfall endlich komfortabel und geruchfrei über mehrere Wochen in der Küche zwischengelagert werden – ohne einen Zeitdruck zu verspüren.

peka-freezyboy-koch-gallery-2.jpg

Oeko FreezyBoy® – das wohl modernste Abfallsystem weltweit mit zeitlosem Design und bester Hygiene.

Haben sich Fragen ergeben? Unsere Profis im Innen- und Aussendienst stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns.