Wir beliefern Sie gerne – dieses Produkt kann jedoch ausschliesslich von einem Profi bestellt werden.
Kontaktieren Sie einen unserer Partner in Ihrer Nähe.

MSL Panik-Druckstangenbeschlag eBar 1.2 Pushbar 5982

MSL

Bei dieser Version lassen sich die Zutrittsberechtigungen über eine Erteilung einer Einzelfreigabe oder Dauerfreigabe vor Ort oder extern regeln. Zusätzlich lässt sich die Farbe auf dem Display von rot auf grün umschalten. Die integrierte Datenschnittstelle ermöglicht, dass mehrere eBar 1.2 und andere Produkte z.B. Flip Lock - (AWS) miteinander vernetzt werden können. Wenn die MSL eBar 1.2 nur leicht gedrückt wird, pulsiert das hinterleuchtete Display rot. Es erklingt ein akustisches Signal, welches erlischt, sobald die MSL eBar 1.2 losgelassen wird (Voralarm). Beim kompletten Durchdrücken erfolgt die Notöffnung der Tür. Gleichzeitig blinkt das Display grün und ein Hauptalarm mit 95 dBA wird ausgelöst. Dieser Hauptalarm wird solange optisch und akustisch gegeben, bis der Alarm am integrierten Schlüsselschalter quittiert wird.

  • links und rechts umstellbar
  • geprüft mit Panikschloss CASA Alpha, Delta, Tribloc, FlipLock und Kaba x-lock
  • einseitig kürzbar
  • BA = Befestigungsachse
  • mechatronisch mit Anzeigefeld und Tagesfunktion
  • mit potenitalfreien Kontakten für akustischen und optischen Vor- und Hauptalarm
  • inkl. eingebautem Halbzylinder PZ (austauschbar gegen RZ-Zylinder)
  • mit DIP Schalter
  • für Batterie 9 V DC oder Netzbetrieb 12 - 30 V DC
  • Druckstangen auf Mass auf Anfrage
  • Auf der Aussenseite können für Holztüren praktisch alle Garnituren verwendet werden, sofern nicht durchgehend verschraubt!

Eigenschaften

Funktion

mechatronisch

Funktionsbereich

Brandschutz, Fluchtweg

Ausladung

85 mm

Material

Inhalte werden geladen.

Fehlermeldung: es wurde kein Inhalt gefunden.

Edelstahl

Oberfläche

Inhalte werden geladen.

Fehlermeldung: es wurde kein Inhalt gefunden.

matt

Norm

EN 1125, EN 1634

Filter

Inhalte werden geladen.

Inhalte werden geladen.