KOCH geht Kooperation mit KIWI ein

16. Juli 2019

Die KOCH Group AG und der deutsche Anbieter des digitalen Türzugangs KIWI.KI GmbH gehen eine Kooperation ein. Gemeinsam starten sie damit KIWI’s Expansion in der Schweiz.

Mit dem digitalen Zugangssystem KIWI können Immobilienbewirtschafter ihr Schlüsselmanagement digitalisieren und gleichzeitig ihren Mietern mehr Komfort bieten. Verwalter und Eigentümer kommen ohne aufwendige Schlüsselübergaben, -protokolle und -kopien aus und haben volle Transparenz über Zugangsrechte. Der Überblick und die Verwaltung der Zugangsrechte für den gesamten Bestand erfolgt in Echtzeit im Online Portal.

Als Familienunternehmen in zweiter Generation blickt die KOCH Group AG auf über 70 Jahre Erfahrung in den Bereichen Zutritts-, Schliess-, Verschluss- und Rettungswegtechnik sowie über gefestigte Kontakte in der Schweizer Wohnungswirtschaft zurück. Als Systempartner von KIWI vertreibt KOCH den digitalen Türzugang für Nachrüstlösungen in Bestandsobjekten und als Komplettlösung für Neubauten und Kernsanierungen.

Bei Neubauten wird KOCH die neuen SmartDOORS in Betrieb nehmen, die KIWI mit der Schweizer Arbonia Gruppe entwickelt hat. In diesen hochwertigen Türen ist der digitale Türzugang von KIWI bereits voll integriert. Erstmals wurden die intelligenten SmartDOORS Anfang 2019 auf der BAU präsentiert. Bereits im Februar zogen die ersten Mieter in ein Sanierungsprojekt der Deutsche Wohnen in Frankfurt am Main mit 87 SmartDOORS ein.

KIWI’s erstes Pilotprojekt in der Schweiz wurde Ende 2018 realisiert. In den Büroräumen von wincasa, dem Property Manager des Schweizer Wohnungsunternehmens Swiss Prime Site, verbaute KIWI den digitalen Türzugang. KOCH und KIWI freuen sich darauf, weitere Projekte in der Schweiz erfolgreich umzusetzen.

Medienmitteilung herunterladen.

KIWI-Portal-fuer-Wohnungsunternehmen.jpg

KIWI Online Portal.

KIWI-Mobiler-Zutritt.jpg

Zutritt über Smartphone mit der KIWI App für iOS und Android.

KOCH-Servicefahrzeug.jpg

Inbetriebnahme durch ausgebildete Fachspezialisten.