Wir beliefern Sie gerne – dieses Produkt kann jedoch ausschliesslich von einem Profi bestellt werden.
Kontaktieren Sie einen unserer Partner in Ihrer Nähe.

Dorma Zutrittskontrollschloss SVZ 6000

dormakaba
Selbstverriegelndes Zutrittskontrollschloss, elektrisch überwacht, elektrisch angesteuerten Drückern und mechanischer Ablaufsicherung. Rückmeldekontakte zur Detektion von „verriegelt“ (> 90%), „entriegelt“ (< 10% des Riegelweges), „Tür auf/zu“ über Steuerfalle, sowie „Drückerbetätigung/Zylinderkontakt“. Drücker in stromlosem Zustand ausgekuppelt (Arbeitsstrom) bzw. eingekuppelt (Ruhestrom). Über Ansteuerung der Magnetspule (z.B. durch Zutrittskontrollsystem) werden die Drücker beidseitig ein- bzw. ausgekuppelt. Die Ansteuerung der Drücker wird über GND-Kontakt mittels potentialfreien Schliessers (Arbeitsstrom) bzw. Öffners (Ruhestrom) erzeugt. Dauerauf (permanente Einkupplung, z.B. für Tagesbetrieb) möglich. Zweipunktverriegelung durch Federvorspannung nach Türschliessung. Universal-Steuerfalle. Entriegelung von aussen über Schlüssel oder einkuppelbare Drücker. Stahlriegel 20 mm ausschliessend. 9 mm einteilige Vierkantnuss.
Korrosionsgeschützter Schlosskasten, Stulp und zum Lieferumfang gehörendes Schliessblech aus Edelstahl

Lieferumfang:
  • für Vollblatt-Falztüren inkl. Winkelschliessbech (A/B)
  • für Vollblatt-Stumpftüren inkl. Lappenschliessbech (C/D)
  • für Profilrahmentüre inkl. Lappenschliessblech
Stromaufnahme: max. 0,4 A bzw. 0,2 A, Kontaktbelastbarkeit: max. 30V DC, 1,5 W
Arbeitsstrom- oder Ruhestromausführung
Anschluss an: 24V DC, stabilisiert

Eigenschaften

Funktion

mechatronisch

Verriegelung

selbstverriegelnd

Flügel

1-flüglig

Ausschnitt

RZ22 mit Wechsel

Nuss

9 mm

Material

Edelstahl

Oberfläche

matt

System

dormakaba SVP | SVZ

Filter

Inhalte werden geladen.

Inhalte werden geladen.