Dorma Panik Motorschloss SVP 2000 DCW F

dormakaba
Selbstverriegelndes Panik-Motorschloss mit optimierter mechanischer und elektrischer Ablaufsicherung. Geeignet für Feuer- und Rauchschutztüren durch ein integriertes PR-Modul, ohne Dauerauffunktion. Betriebsarten direkt per analoger Ansteuerung, mit externer Steuerung SVP-S 3x DCW® (Schweiz) und SVP-S 4x DCW® (Stand-Alone mit voller Funktionalität) oder per DCW®-BUS bzw. CAN-BUS an TMS, Saferoute und/oder ED möglich. LED-Zustandsanzeige weist Fehlermeldungen aus, wie falsche Betriebsspannung oder BUS-Verbindung unterbrochen und weitere. Duisburgfunktion: kompatibel mit Zylindern aller Bauarten, auch Elektronik- und Freilaufzylindern. Mit Zustandsabfragen zur Detektion von „verriegelt“ (>90 %), „entriegelt“ (<10 % des Riegelweges), „Tür auf/zu“ über Steuerfalle sowie „Drückerbetätigung / Panikentriegelung“ und "Zylinderkontakt". Zweipunktverriegelung durch Federvorspannung nach Türschliessung. Universal-Steuerfalle (24 mm Stulp-Varianten DIN-links und DIN-rechts verwendbar).
  • für Vollblatt-Falztüren inkl. Winkelschliessblech (A/B)
  • für Vollblatt-Stumpftüren inkl. Lappenschliessbech (C/D)

WICHTIG: bei Austausch vom SVP 2000 (alt) mit SVP 2000 DCW F (neu) muss zwingend einen neue Steuerung SVP-S4x eingesetzt werden sowie ein neues Kabel oder ein Adapter verwendet werden!

Eigenschaften

Funktion

mechatronisch

Funktionsbereich

Brandschutz, Rauchschutz

Verriegelung

selbstverriegelnd

Stulpform

Rundstulp

Ausschnitt

RZ22

Nuss

9 mm

Material

Edelstahl

Oberfläche

matt

Norm

EN 179, EN 1125

Filter

Inhalte werden geladen.

Inhalte werden geladen.

  • Erforderliches Zubehör

     (5)

  • Optionales Zubehör

     (5)

  • Ersatzteile

     (2)

Inhalte werden geladen.

Inhalte werden geladen.

Inhalte werden geladen.