Dorma Panik Motorschloss RR SVP 2000 DCW

dormakaba
Selbstverriegelndes Panik-Motorschloss mit mechanischer und elektrischer Ablaufsicherung zum Betrieb über externe Motorschlosssteuerung SVP-S 4x (Stand-Alone mit voller Funktionalität) oder über TMS oder ED.
Steuerung mit voller Funktionalität sowie Vernetzung sind beim Betrieb mit TMS oder ED ohne Einsatz einer separaten SVP-S Steuerung möglich. Einheitlicher Anschluss an SVP-S Steuerung, TMS oder ED über integrierte DCW®-Busschnittstelle und hochflexibles SVP-A 1100 Kabel. Analogbetrieb mit eingeschränkter Funktionalität (nur auf/zu) optional möglich; Erkennung der Betriebsart automatisch. Duisburgfunktion, kompatibel mit Zylindern aller Bauarten, auch Elektronik- und Freilaufzylindern. Mit Rückmeldekontakten zur Detektion von „verriegelt“ (>90 %), „entriegelt“ (<10 % des Riegelweges), „Tür auf/zu“ über Steuerfalle sowie „Drückerbetätigung / Panikentriegelung“. Zweipunktverriegelung durch Federvorspannung nach Türschliessung. Universal-Steuerfalle. Panikentriegelung über Drücker nach EN 179 oder Panikstange nach EN 1125, Wechsel zur Entriegelung über Schlüssel von aussen. Stahlriegel 20 mm ausschliessend, Vierkantnuss 9 mm einteilig. Korrosionsgeschützter Schlosskasten, Stulp und zum Lieferumfang gehörendes Schliessblech aus Edelstahl:
  • für Profilrahmentüren inkl. Lappenschliessbech
WICHTIG: bei Austausch vom SVP 2000 (alt) mit SVP 2000 DCW (neu) muss zwingend einen neue Steuerung SVP-S4x eingesetzt werden sowie ein neues Kabel oder ein Adapter verwendet werden!

Eigenschaften

Funktion

mechatronisch

Verriegelung

selbstverriegelnd

Stulpform

Eckstulp

Ausschnitt

RZ22

Nuss

9 mm

Material

Edelstahl

Oberfläche

matt

Norm

EN 179, EN 1125

Filter

Inhalte werden geladen.

Inhalte werden geladen.

  • Erforderliches Zubehör

     (6)

  • Optionales Zubehör

     (7)

  • Ersatzteile

     (0)

Inhalte werden geladen.

Inhalte werden geladen.

Inhalte werden geladen.