PSA - Persönliche Schutzausrüstung

20.08.2021

Neben der Unfallvermeidung und organisatorischen Entscheidungen zur Vorbeugung von Gefahren zählt die persönliche Schutzausrüstung zu den klassischen Massnahmen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes. Die PSA sorgt für die nötige Arbeitssicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter am Arbeitsplatz. Sie schützt vor potenziellen Gefährdungen, wie herabfallenden Gegenständen, UV-Strahlung oder Chemikalien und stärkt somit das Leistungsvermögen. Das Tragen von Persönlichen Schutzausrüstungen kann Gefahren nicht beeinflussen oder beseitigen. PSA können aber die negativen Auswirkungen von Gefahren auf den Menschen verringern oder eliminieren. Sie tragen wesentlich dazu bei, Unfälle und Berufskrankheiten zu vermeiden und die Unfallkosten zu senken. Zudem umfasst persönliche Schutzausrüstung folgende Bereiche: Gehörschutz, Augenschutz, Kopfschutz, Atemschutz, Handschutz, Fußschutz, Absturzsicherung und Schutzkleidung.

Bei der Auswahl einer optimalen PSA spielt nicht nur der Tragekomfort eine immer wichtigere Rolle, sondern auch die gesetzlichen Richtlinien müssen stets eingehalten werden. Weil wir möchten, dass Ihre Mitarbeiter am Ende eines Arbeitstages wieder gesund nach Hause kommen, bieten wir Ihnen ein umfassendes Sortiment vom farblich abgestimmten Schutzhelm bis hin zum bequemen Sicherheitsschuh. Ausschließlich zertifizierte Produkte, nach den aktuellen Normen und gesetzlichen Richtlinien. 
 

Unsere Bestseller aus der Rubrik PSA

Haben sich Fragen ergeben? Unsere Profis stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns.