Glutz Mehrfachverriegelung 18945 MINT PE-SV

Glutz
Automatische mechanische Verriegelung über die drei gehärteten Riegel. Austritt bei verriegelter Tür jederzeit durchführbar, Panikfunkiton E. Anwendung für Banken, Geschäftshäuser, Museen, Juweliere, Haus- und Wohnungsabschlüsse.
 
Funktionsbeschreibung: Anwendung im Aussenbereich mit Knopf oder Stossgriff und im Innenbereich mit Drücker. In Verbindung mit einem E-Beschlag ist die Ausführung mit beidseitigem Drücker möglich.
 
Eigenschaften:
  • Stulp Edelstahl matt, Schlosskasten verzinkt
  • leichtgängiger Wechsel
  • 4-teilige Zwangnuss
  • Komfortfalle DIN links/rechts umstellbar mit Einlaufschräge und Fallendämpfung
  • Steuerfalle wird mit Schlossfalle zurückgezogen
  • Gedämpfte Selbstauslösung
  • Falzluft von 2 – 5 mm möglich
  • gehärteter Stahl-Hauptriegel 8x30 mm, Ausschluss 20 mm
  • 2 gehärtete Stahl-Zusatzriegel 8x12 mm, Ausschluss 20 mm
  • Aussparung für Schrauben des Sicherheitsschilds
  • Späneschutzhülsen

WICHTIG: es dürfen keine asymmetrischen Zylinder mit L-Mitnehmer verwendet werden!

Eigenschaften

Funktion

mechanisch

Funktionsbereich

Feuerschutz

Panikfunktion

E

Verriegelung

selbstverriegelnd

Widerstandsklasse

RC3

Norm

EN 1627, EN 1628, EN 1629, EN 1630, DIN 18251-3, EN 179, EN 1125, EN 1634-1

Stulpform

Rundstulp

Stulpbreite

20 mm

Stulplänge

1788 mm

Stulpstärke

3 mm

Material

Edelstahl

Oberfläche

matt

System

Glutz Kombiset

Filter

Inhalte werden geladen.

Inhalte werden geladen.