Waxilit Gleitmittel

Diverse

Gleitmittel für Holzbearbeitungsmaschinen. Beide Gleitmittel können nur mit Pinsel oder Lappen aufgetragen werden. Nicht in Pumpautomaten einfüllen (Verstopfungsgefahr). Keine Fleckenbildung. Störungen beim nachträglichen Beizen, Lackieren oder Verleimen sind nicht bekannt. Ebenfalls gut geeignet für die Behandlung von Gleitschienen, Scharnieren, Schubläden, Sägeblättern, Fräsern und Furnierfügemaschinen, die mit einem Papierklebestreifen arbeiten.

Gefahreninformation:
H222 Extrem entzündbares Aerosol.
H229 Behälter steht unter Druck, kann bei Erwärmung bersten.
H335 Kann die Atemwege reizen.
H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. 

Filter

Inhalte werden geladen.

Inhalte werden geladen.